Kemmental - Strassensanierung und Radwegprojekt

Strassensanierung und Radwegprojekt

Die Hauptstrasse H470 zwischen Siegershausen und Kreuzlingen sollte gemäss Planung des Kantonalen Tiefbauamts in den nächsten Jahren saniert werden. Da die Situation betreffend Langsamverkehr zwischen Siegershausen und Kreuzlingen ungenügend gelöst war, wurde in einer Studie der IPG Keller AG im Jahr 2015 das zukünftige Konzept für den Langsamverkehr, insbesondere Radfahrer, studiert und festgelegt.

Im den Jahren 2016-2017 wurde schliesslich in einer ersten Etappe der Kantonsstrassen-Abschnitt vom Bahnübergang Siegershausen bis zum Ortsausgang Dippishausen saniert. In diesem Zusammenhang wurde auch gleich ein neuer Radweg entlang der Kantonsstrasse von Siegershausen bis Bätershausen erstellt. Das Projekt ist mittlerweile fertiggestellt und dem Verkehr übergeben worden.