Münsterlingen - Ausbau Kläranlage Rietwiesen

Ausbau Kläranlage Rietwiesen

Die mittlerweile 30 Jahre alte Abwasserreinigungsanalage (ARA Rietwiesen) in Münsterlingen stösst an ihre Kapazitätsgrenzen. Der Abwasserzweckverband Münsterlingen hat daher ein Ausbauprojekt erarbeitet und plant, die ARA Rietwiesen für ca. 11.4 Millionen Franken auszubauen. 

Im Auftrag des Abwasserzweckverbandes Münsterlingen plant und koordiniert die IPG Keller AG in einer Ingenieurgemeinschaft mit der Rolf Soller AG die Tiefbauarbeiten für dieses Bauprojekt. Seit Anfangs 2016 sind die Bauarbeiten im Gange - die Inbetriebnahme ist im Jahr 2018 vorgesehen.