Güttingen - Ausbau Trottoir / Radweg Altnauerstrasse

Ausbau Trottoir und Radwegverlängerung Altnauerstrasse

In der Gemeinde Güttingen haben sich mit dem Schulhausneubau Rotewies die Schulwege der Kinder stark verändert. Dementsprechend wurden im Rahmen der Schulwegsicherung bereits verschiedene bauliche Anpassungen an der Verkehrsinfrastruktur vorgenommen. So sind bereits neue Fussgängerübergänge an der Altnauerstrasse und der Hauptstrasse entstanden und weitere Massnahmen sind in der Realisierungsphase.

An der Altnauerstrasse in Güttingen wurde im Jahr 2017 der Radweg von Altnau bis zum neuen Schulhaus Rotewies verlängert. Zusätzlich wurde auf der Südseite die Lücke des Trottoirs bis zum Römerweg geschlossen. In diesem Zusammenhang wurde auch die als Eingangstor wirkende Mittelinsel beim Ortseingang West vergrössert, um die Bremswirkung am Ortseingang zu erhöhen. Die Bauarbeiten verliefen nach Plan und konnten bis Ende 2017 grösstenteils abgeschlossen werden. Im Sommer 2018 ist dann zum definitiven Projektabschluss noch der Deckbelag einzubauen.