Kreuzliingen - Neugestaltung Bärenstrasse

Neugestaltung Bärenstrasse Kreuzlingen

Der Strassenabschnitt Bärenstrasse vom Kreisel Sonnenplatz bis zum Kreisel Bären-/Egelseestrasse soll gemäss dem Kantonalen Tiefbauamt Thurgau aufgrund des baulichen Zustandes in den nächsten Jahren saniert werden. Da auf diesem Abschnitt ausserdem verschiedene Defizite (z.B. Führung Langsamverkehr, Verkehrssicherheit, Hindernisfreies Bauen) bestehen, wurde die IPG Keller AG beauftragt, ein Gesamtkonzept zur umfassenden Neugestaltung auszuarbeiten.

Im Rahmen eines detaillierten Variantenstudiums wurden verschiedene Lösungsvorschläge evaluiert und schliesslich gemeinsam mit der Stadt Kreuzlingen eine Bestvariante ausgewählt und bis auf Stufe Vorprojekt ausgearbeitet. Mit der vorgeschlagenen Neugestaltung des Abschnitts der Bärenstrasse wurden die funktionalen, sicherheitsrelevanten und gestalterischen Anforderungen soweit wie möglich berücksichtigt.